philosophy-eyeofthehorse

Menschen prägen Firmen und Organisationen. Bei horsemotions steht der Mensch im Mittelpunkt – der Mensch mit Herz und Verstand im Prozess auf seinem individuellen Lebensweg.

Pferde begleiten und bewegen die Menschen seit vielen Generationen. Als Reit- und Nutztier, an der Kutsche oder zum Ziehen von Lasten, standen Pferde stets in enger Verbindung zu uns.

Pferde bewegen uns ebenso tief in unserem Selbst. Sie berühren, lösen Gefühle und Emotionen in uns aus. Sie stoßen Prozesse an und bringen für uns Unsichtbares an die Oberfläche. Wir können sehen, betrachten, erkennen, verändern und Neues bewegen. Mit Herz und Verstand für ein leistungsfähiges und ausgeglichenes Leben.

Horsemotions spiegelt die Essenz unserer persönlichen Erfahrungen und Visionen wieder. Die persönliche Vita und unsere beruflichen Wege werden durch Erlebnisse und Erfahrungen mit den Pferden reflektiert.

Was ist Ihr persönlicher Nutzen?

Sie gewinnen Selbstvertrauen, Souveränität und eine größere Portion an Selbstsicherheit.
Ihr Kommunikation und Gesprächsführung wird effizienter, verständlicher und selbstsicherer. Sie werden klarer in der Führung von Mitarbeitern und verstehen, was Führung als freiwilliges Folgen bedeutet. Sie erlangen Authentizität, die sich spürbar und nachhaltig auf Ihrem beruflichen und auch privaten Erfolg auswirkt.

»Bewegung ist Leben. Leben ist ein Prozess. Verbessere die Qualität des Prozesses und du verbesserst die Qualität des Lebens selbst.« – Moshé Feldenkrais

Weshalb eignen sich gerade Pferde als Helfer auf dem Weg der persönlichen Entwicklung?

Lernen durch erlebte Erfahrungen ist nachhaltig, einprägsam und weitaus intensiver als andere Lernmethoden. Fast jeder Mensch hat erfahren, dass er beispielsweise das Radfahren nie wieder vollständig verlernt, wenn er es einmal erlernt hatte.

Pferde kommunizieren unmittelbar mit dem »echten« Menschen, mit seinem Wesenskern, und nicht mit seiner Maske, die er sich im Laufe des Lebens geschaffen hat. Daher sind sie ideale Spiegel und Trainingspartner. Der Kommunikationspartner erhält ein ehrliches, aber niemals kompromittierendes, Feedback auf den Entwicklungsstand der eigenen (Führungs) – Persönlichkeit. Eine wunderbare und sehr einzigartige Möglichkeit, sich selbst zu entdecken und an der eigenen Entwicklung weiter zu arbeiten. Emotionen und eingeschliffene Muster werden sichtbar, aufgedeckt und können auf diese Weise bewusst bearbeit werden.

Pferde begleiten die Menschheit seit Tausenden von Jahren. Sie übten und üben von jeher eine ungewöhnliche Faszination und Anziehungskraft auf Menschen aller Altersgruppen und Herkunft aus. Worte wie Kraft, Schönheit, Stolz, Freiheit verbinden wir mit dem Pferd.

Pferde sind von Natur aus Führer oder Geführte und daher Spezialisten auf diesem Gebiet. Der Umgang mit Pferden erfordert sowohl Mut, Durchsetzungsvermögen als auch Kreativität, Sensibilität und Intuition.

Sie sind bereit zu führen oder zu folgen. Ihr Überleben in freier Wildbahn ist davon abhängig. Sie dienen sowohl aus vollständiger Freiwilligkeit, als auch, wenn sie unterdrückt werden. Die eine wie die andere Haltung wird im Ergebnis der Kooperation sichtbar.

Aspekte wie Ehrlichkeit, Vertrauen, Zielstrebigkeit und mentale Stärke haben einen starken Einfluß auf den Umgang mit Pferden.

Unsere Pferde leben in einem natürlichen Herdenverband im Offenstall und sind weder auf Zirkuslektionen dressiert noch im Sinne einer leistungsorientierten Sportreiterei ausgebildet. Die Pferde sind offen für alles Neue und für jeden neuen Teilnehmer, neugierig und bereit zur Mitarbeit, gleichzeitig auch sensibel, vorsichtig und zurückhaltend.

Diese in der Zusammenarbeit mit Pferden trainierbare »Methode« können Sie in keinem Lehrbuch finden, die können Sie nur erfahren. Die Methode im Training sind praktische Übungen mit Pferden, für die Sie keinerlei Erfahrungen im Umgang mit Pferden benötigen.

Jetzt Kontakt aufnehmen